Alle Teilnehmer werden in zwei Streichquartette oder ähnlich große Kammermusik Gruppen eingeteilt und erhalten zwei Kammermusikstunden täglich. Ausserdem spielt jeder Teilnehmer in einem Streichorchester. Somit bekommen alle die Gelegenheit gemeinschaftlich mit anderen Jugendlichen eine intensive Kammermusikwoche zu erleben.

Es besteht auch die Möglichkeit, musikalisches Neuland durch Kompositionsunterricht, Dirigierunterricht, Bratschen Schnupperkurs und Djemben-Spiel u. a. zu erforschen, sowie an außermusikalischen Aktivitäten teilzunehmen. Diese Angebote tragen alle zur allgemeinen künstlerischen Inspiration und Bereicherung des Gemeinschaftserlebnisses bei.

Kursgebühren 490€ (236€ Unterkunft und – hervorragende – Verpflegung / 254€ Kurs)
Geschwisterermäßigung – 50€

Ein Tag bei uns

  • 07:30 wird mit mit Musik geweckt,
  • 08:00 Frühstück, Kanon-Singen und Morgengymnastik.
  • 09:00 Kammermusikunterricht bis zum Mittagessen (2×1 Stunde)
  • 12:00 Mittagessen, danach Freizeit Aktivitäten (z.B. „Kunst im Wald“).
  • 15.45 Tee/Kuchen, danach Kurse (z.B. Kompositions-, Dirigier-, Djembenkurs)
  • 17.00 Streich- und Kammerorchesterproben
  • 18.00 Abendessen
  • ab 19.00 Vorführung in der Scheune, danach Blattspielrunden und Folkloretanz (Freizeit-Aktivitäten)

Bettzeiten sind je nach Alter

Musikaktivitäten

  • Intensiver Kammermusikunterricht mit Werken aus der reichen Vielfalt des klassischen Repertoires bis hin zu Musik unserer Zeit.
  • Streichorchester in zwei Stufen.
  • Musikalische Exkursionen: Kompositionsworkshop, Dirigier-Schnupperkurs, Improvisation, Spielen mit Barockbögen, Bratsche schnuppern für Geiger, fun with scales und vieles mehr.
  • Gemeinschaftliche Aktivitäten in der Abendstunde: Aufführungen, Kammermusik-Blattspiel mit Dozenten, Folkloretanz, Sport.

Besondere Aktivitäten/Workshops:

  • Kunstraum Wald
  • Djembe Schnupperkurs
  • Volkstanz
  • Werken mit Holz
  • Experimentelles Zeichnen
  • Sport (Fussball, Ultimate Frisbee, Morgengymnastik…)
  • Feldenkrais
Anmeldung

Für jugendliche Streichinstrumentalisten

zwischen 10 und 21 Jahren
Anmeldung